Hier finden Sie unseren WLAN-Repeater Test 2017 sowie einen Überblick über die aktuellen Testsieger. Da viele Haushalte mit schwächelndem Wireless LAN zu kämpfen haben, stellen wir hier die besten WLAN Verstärker vor. WLAN Repeater sind günstig im Fachhandel (ab ca. 35 Euro) zu bekommen und dienen der Ausdehnung des häuslichen WLAN-Empfangsbereichs. Probleme ergeben sich zum Beispiel durch eine große Wohnfläche, aufgrund dieser das Netzwerk häufig in vielen Räumen nicht oder nur sehr schwach verfügbar ist. Die Lösung können neben den bei uns getesteten Powerline Adaptern auch WLAN-Repeater sein. Letztgenannte verstärken das WLAN in den eigenen vier Wänden.
Fritz-WLAN-Repeater-300E Test AVM-Fritz-310 Test TP-Link-TL-WA830RE Test
AVM FRITZ! WLAN Repeater 300E AVM FRITZ! WLAN Repeater 310 TP-Link TL-WA850RE WLAN-Repeater
300 Mbps 300 Mbps 300 Mbps
2,4 / 5 GHz 2,4 GHz 2,4 GHz
LAN / WLAN WLAN LAN / WLAN
AVM Fritz! WLAN Repeater 300E Testbericht AVM Fritz! WLAN Repeater 310 Test TP-Link TL-WA850RE Test

WLAN Repeater einrichten

Möchte man zu Hause das WLAN verstärken und die Reichweite des Netzwerkes erhöhen, wird der WLAN Repeater zwischen Router und Empfänger (PC, Notebook, Handy, Drucker, etc.)  an einer Steckdose installiert. Der WLAN Verstärker greift nun die Signale des Internetrouters auf und sendet diese verstärkt weiter. Die WLAN Reichweite wird dadurch merklich erhöht. Der WLAN Repeater erzeugt ein eigenes Wireless LAN und wird zur Brücke zwischen Router und Empfängergeräten. Die Übertragungsgeschwindigkeit und die Stärke sowie die Reichweite des verfügbaren WIFI-Netzes wird dabei merklich erhöht. Dies ist förderlich, sollten sich zwischen dem eigenen Router und dem Empfänger zahlreiche Wände befinden. Da der Repeater ein eigenes WLAN aufbaut, ist dieses in der Regel stets stärker, als das Ausgangssignal des Routers.

Empfangsgeräte verbinden sich in aller Regel automatisch mit dem stärksten zur Verfügung stehenden WLAN. Befindet sich der WLAN-Verstärker also in der Nähe, wählt das Endgerät das Wireless LAN, welches vom Repeater erzeugt wird.

Installationsort des WLAN-Verstärkers

WLAN-Repeater-TestDer Standort des WLAN-Verstärkers sollte gut überlegt werden. Da ein Repeater technisch bedingt, stets abwechselnd sendet und empfängt, wird der Datendurchsatz reduziert. Je besser das Gerät allerdings installiert ist, umso geringer sind die Auswirkungen der Sendepausen. In der Regel sollte der Verstärker für das WLAN auf etwas mehr als der halben Strecke zwischen Sender und Empfänger installiert werden. Wird dies umgesetzt ist das Wireless LAN des Repeaters in aller Regel stets deutlich stärker als das des Routers am Ausgangspunkt.

Fritz WLAN Repeater Test

Im WLAN Verstärker Test haben wir neben Modellen von TP-Link vor allem AVM Repeater unter die Lupe genommen. Da die AVM Fritz! Box bei vielen Komplettangeboten zur Ausstattung gehört, nutzt eine Vielzahl der Haushalte entsprechende Router. AVM selbst bietet Fritzbox Repeater an, welche das WLAN Signal verstärken und die Reichweite entsprechend erhöhen. Im Testvergleich gehen wir auf Signalstärke sowie Einrichtung entsprechender Fritz Box Repeater ein.

WLAN Reichweite erhöhen – Tipps und Tricks

WLAN-Signal-VerstaerkenWie bereits geschrieben, nutzen viele Haushalte eine AVM Fritz Box. Da nahezu alle Geräte auf dem gleichen Kanal funken, kann es zu Störungen im heimischen Wireless LAN Netzwerkes kommen. Die Fritz Box (und auch andere Router) können in der Routersoftware automatisch nach dem besten Kanal suchen. Hat man einen „freien“ Kanal gefunden, sollte dieser eingestellt werden. Das Ergebnis ist in der Regel eine deutlich höhere WLAN-Reichweite und ein fehlerfreier Betrieb. Der Standort des WLAN-Routers sollte klug gewählt werden. In unmittelbarer Umgebung sollten keine Störquellen vorhanden sein. Geräte welche die Reichweite und Leistung des WLAN-Netzes beeinflussen können sind beispielsweise schnurlose Telefone. Diese senden nach DECT-Standard, was sich negativ auf die Reichweite des WLANs auswirken kann.

Sollten Sie über einen Dualband-WLAN-Router verfügen, kann auch die Umstellung auf das 5 Gigahertzband lohnenswert sein. Dieses ist wesentlich weniger störanfällig. Bei der Konfiguration des Routers sollte darauf geachtet werden, dass auf dem konventionellen 2,4 GHz Band weitergesendet wird, da nicht alle Endgeräte mit dem 5GHz Band arbeiten.

WLAN Repeater günstig kaufen

Dank unserer Shop-Kooperation mit Amazon, haben Sie eine große Auswahl über aktuell erhältliche WLAN-Verstärker. Nach Recherche in unseren WLAN Repeater Testberichten können Sie dort unkompliziert shoppen. Schneller Versand und unkomplizierter Service machen das Shopping-Kaufhaus zur Nummer 1 im Bereich Online-Shopping.

© WLAN Repeater Test 2016 / 2017